• 01_Startseite
  • 02_Startseite
  • 03_Startseite
  • 04_Startseite
  • 05_Startseite
  • 06_Startseite
  • Restart ab 31.08.21

    Open Air Klosterwiese
  • Danke für Eure

    Geduld & Unterstützung
  • Theater Sapperlot

    vor Corona!
  • Theater Sapperlot

    Ab hier bitte lächeln!

Spendenaktion Fundraising.

 Liebe Freunde,
wir haben für unser Theater Sapperlot eine Spendenaktion, Fundraisingkampagne gestartet auf GoFundMe.

Kampagne besuchen

gofundme2

Spenden mit PayPal.

 Liebe Freunde,

Wer eine Spende über Paypal bevorzugt (ist über GoFundMe leider nicht möglich) kann das Theater Sapperlot direkt über den Paypal-Link  unterstützen. Danke

Jetzt mit Paypal spenden

Gutscheine fürs Theater Sapperlot online

 Liebe Freunde,

Ab sofort könnt ihr Gutscheine fürs Theater Sapperlot auch online über das EGL Einzelhandelsportal erwerben.

Gutscheine online

Afrikanische Küche mit Meisterköchin Mary Appiah auf dem Sapperlot Open Air Sommerbühne Klosterwiese

#essen&genießen

Die afrikanische Meisterköchin Mary Appiah (Black Pearl) wird uns mit kulinarischen Höhepunkten der ghanaischen Küche verwöhnen. Wenn Mary kocht erlebt ihr eine authentische, bodenständige Küche – einfach gut gemacht. Hier genießt man ehrlich und frisch. Und man konzentriert sich ganz auf das Wesentliche: das Hier und Jetzt! Geschmackswelten erwachen, die sich über den üblichen Tellerrand hinauswagen. Kochen und Essen sind mit Mary Appiah Unterhaltung auf höchstem internationalem Niveau. Neben ihren Auftritten in traditionell afrikanischen Gewändern, den sogenannten Boubous, die sie auch noch selbst schneidert, haben vor allem Ihre Persönlichkeit und Natürlichkeit bereits die Großen dieser Welt begeistert.

Weitere Informationen zu Mary Appiah (Black Pearl, Viernheim): www.maryappiah.com

Mary Appiah

weitere Infos:

Aktuelle Corona Hinweise (Stand Ende Juli 2021)

Da sich die Coronabestimmungen ständig ändern können, findet ihr hier immer die aktuellsten Bedingungen, ob und wie die Veranstaltungen im Theater Sapperlot stattfinden können.

Voraussetzungen für Teilnahme an Open Air Veranstaltungen – Sommerbühne Theater Sapperlot (31.08.2021 bis 12.09.2021):

Teilnahme nur für negativ Getestete*, Geimpfte**  und Genesene *** möglich!

*  Bei Einlass negativer Testnachweis erforderlich
**  Bei Einlass, Nachweis über vollständigen Impfschutz (14 Tage nach vollständiger Impfung) erforderlich
*** Bei Einlass, Nachweis über Genesung von Covid-19 Erkrankung erforderlich


Voraussetzungen für Teilnahme an Veranstaltungen im Theater Sapperlot (Innenbereich) ab dem 15.09.21:

Teilnahme nur für Geimpfte*  und Genesene ** möglich!

*  Bei Einlass, Nachweis über vollständigen Impfschutz (14 Tage nach vollständiger Impfung) erforderlich
** Bei Einlass, Nachweis über Genesung von Covid-19 Erkrankung erforderlich

Ein moralisches Dilemma, aber anders lassen sich Veranstaltungen im Theater Sapperlot unter den vorgegebenen Bedingungen leider nicht realisieren. Wir hoffen natürlich, dass sich die coronabedingten Auflagen weiter entschärfen können und setzen auf Euer solidarisches und verantwortungsbewusstes Handeln.


Weitere Coronabestimmungen

Anordnungen der hess. Landesregierung sind unbedingt zu beachten und Folge zu leisten. Bei Nichteinhaltung der Anordnungen kann keine Rückerstattung der Ticketkosten erfolgen. Die Veranstaltungen werden im Einklang mit den am Veranstaltungstag gültigen Corona-Hygiene-Verordnungen durchgeführt. Es kann daher zu Abweichungen im Angebot kommen. So können z.B. erworbene Sitzplätze umgewandelt werden, eine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen bestehen oder auch andere aktuell noch nicht absehbare Regeln zum Infektionsschutz gelten. Für alle Veranstaltungen erfolgt (bis auf Widerruf) eine Kontaktdatenerfassung aller Besucher vorzugsweise über eine zertifizierte App (z.B. Luca App). Hinweise & Links hierzu entnehmen Sie bitte unserer Homepage bei Anreise.

CORONA AKTUELL // Update Anfang Juli 2021


Die Teilnahme an Veranstaltungen im Theater Sapperlot (Innenbereich) ist ab dem 15.09.21 vorerst nur für Geimpfte*  und Genesene ** möglich!

*  Bei Einlass, Nachweis über vollständigen Impfschutz (14 Tage nach vollständiger Impfung) erforderlich
** Bei Einlass, Nachweis über Genesung von Covid-19 Erkrankung erforderlich


Ein moralisches Dilemma, aber anders lassen sich Veranstaltungen im Theater Sapperlot unter den vorgegebenen Bedingungen leider nicht realisieren. Wir hoffen natürlich, dass sich die coronabedingten Auflagen weiter entschärfen können und setzen auf Euer solidarisches und verantwortungsbewusstes Handeln.


Cover Programm2021

Unser neues Faltblatt Theater Sapperlot Programm August – Dezember 2021

Download Faltblatt Theater Sapperlot August – Dezember 2021 | PDF

Leben, Lieben, Lachen –
wer will schon Theater zuhause?

Euer Theater Sapperlot

Wer wird Lorscher Abt 2021? Die Finalisten 2021 sind: Mr. Leu, Friedemann Weise, Nils Heinrich und Jan van Weyde.

Der Kleinkunstpreis Lorscher Abt (Jurypreis und Publikumspreis) des Theater Sapperlot wird zum siebten Mal vergeben. Die Finalisten 2021 sind: Mr. Leu, Friedemann Weise, Nils Heinrich und Jan van Weyde.

Publikum und Jury entscheiden

Das Publikum und eine unabhängige Jury werden am Dienstag den 07.09.21 auf der Gala Lorscher Abt (Klosterwiese) den Gewinner küren. Bei der Premiere in 2014 gewann Martin Zingsheim, 2015 Alix Dudel & Thorsten Larbig, 2016 Armin Fischer, 2017 Bürger from the hell, 2018 Thomas Schreckenberger und 2019 Kay Ray.

Corona Aktuell // Update Juni 2021

Jetzt lacht doch mal!
Bei fallenden Inzidenzen darf unter freiem Himmel wieder gespielt werden. Verschoben ist nicht aufgehoben – so vertrösten wir unsere Gäste seit über einem Jahr. Wir freuen uns über die Förderzusage durch das HMWK Programm "Ins Freie". Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpaket 2 des Landes Hessen unterstützt durch unsere Stadt Lorsch / EGL                (Entwicklungsgesellschaft der Stadt Lorsch ) und deren Team. Endlich! Nun sind wir voller glücklicher Herzen – denn ohne unsere Gäste wäre alles nur halb so schön. Der Ticketvorverkauf hat begonnen.

Auf unserem Weltrettungsplan steht Lebensfreude
Je länger die Pandemie andauert und Gastspiele in Innenräumen noch nicht möglich sind, umso mehr sind wir Kulturschaffende auf Ausweichspielorte angewiesen. In diesen Pandemiezeiten gilt es beweglich zu bleiben,  nach Auswegen zu suchen. Bleiben die Corona-Infektionszahlen so niedrig, können Aufführungen im Sommer unter freiem Himmel stattfinden.

Alles im Grünen
Die Sommerbühne ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Lorsch mit Kooperationspartnern und bietet viele unterschiedliche Veranstaltungen an. Wir steuern 08 Veranstaltungen bei, für die der Vorverkauf ausschließlich www.sapperlottheater.de läuft. Die Veranstaltungen auf der Klosterwiese sind alle vollbestuhlt, sofern es bis dahin nicht zu neuen Lockerungen und Regeln kommen wird. Ob dort noch Testnachweise gebraucht werden, können wir heute noch nicht absehen. Ansonsten gelten die Anordnungen der hessischen Landesregierung. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Finanzierung der Infrakstruktur
Um die Kulturszene in Lorsch bei ihrem  Neustart /Restart/Aufbauhilfe in den Sommer zu unterstützen, hatte das Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Wiesbaden  vor wenigen Wochen eine Fördermaßnahme aufgelegt. Die Stadt Lorsch / EGL hat sich um Antragstellung bemüht. Die Förderung ist nun bewilligt und von der Stadtverordnetenversammlung & Magistrat der Stadt Lorsch beschlossen. Für  Kooperationen mit unserer Kommune - Stadt Lorsch / EGL sind wir sehr dankbar – da wir über die Bewilligung der Fördermaßnahmen nicht die komplette Infrastruktur selbst aufbauen müssen.

Honorare und Nebenkosten der Künstler
Werden über Kooperationen mit dem Kultursommer Südhessen / Sparkassenstiftung Hessen-Thüringen  / Stadt Lorsch / SappaLostra und selbstverständlich über den Ticketverkauf ermöglicht.

Sommerbühne auf der Klosterwiese
Ein bereits erprobter Ort – Klosterwiese in Lorsch – wurde rasch gefunden. Es freut uns sehr, dass wir nicht irgendwo in der Stadt spielen müssen – sondern an diesem ganz besonderen magischen Ort. Das Konzept ist nun unter Dach und Fach. Die Künstler unter Vertrag. Und plötzlich haben alle wieder gute Laune.
 
Mit dabei sind:
31.08.2021  Auftakt KulturSalon – Daniel Helfrich und Gäste
06.09.2021  Mundstuhl – Urgesteine der hess. ComedySzene
07.09.2021  Gala Lorscher Abt 
08.09.2021  Florian Schröder – Kabarett der Extraklasse
09.09.2021  Shantel & Bucovina Club Orchestra | Balkan-Disko-Beat in Lorsch
10.09.2021  Dreiviertelblut / Neue folklorefreie bayerische Volksmusik
11.09.2021 10 Jahre PoetrySlam Bergstraße – Moderation: Tilman Döring , Special Gast: Peter Fischer, LineUP: Victoria Helene Bergemann, Tobias Kunze, Samuel Kramer, Philipp Herold
12.09.2021  Masaa – Eastern Soul
 
Ab ins Freie, heißt die Devise im Sapperlot. Denkt dran, unsere Plätze sind begrenzt. Bucht jetzt! Wir können es kaum erwarten, unsere Gäste und Freunde wieder begrüßen zu dürfen.
Grüße aus dem Sapperlot

 


Wie gehts danach weiter?

Das Theater Sapperlot ist vorbereitet auf einen Re/Re/Re/Restart im September in unserer Tabakscheune. Welche Corona Bedingungen und damit verbundenen Auflagen uns erwarten steht in den Sternen. Wie immer behalten alle Karten der verlegten Veranstaltungen ihre Gültigkeit und werden automatisch umgebucht. EIne Übersicht aller Ersatztermine findet Ihr hier:

Übersicht Ersatztermine


Luca App xs

Mit der LUCA-App direkt ins Sapperlot

Eure Vorbereitung für einen Theaterbesuch:
Jetzt mitmachen und helfen einen schnelleren und besseren Umgang mit Corona aufzubauen.
Gemeinsam das Leben erleben!

  • Schnelle und lückenlose Kontaktrückverfolgung im Austausch mit den Gesundheitsämtern
  • Direkte Benachrichtigung bei Risikobewertung durch die Gesundheitsämter
  • Verschlüsselte, sichere und verantwortungsvolle Datenübermittlung
  • Automatisch erstellte und persönliche Kontakt- und Besuchshistorie

Jetzt App downloaden

kulTOUR durch LORSCH | Podcast rund ums Theater Sapperlot

Podcast von Moritz Rougelis mit Claudia Loreth
In dieser Episode erfahrt ihr alles rund um die private Kleinkunstbühne Theater Sapperlot. Was bietet das Theater alles an? Ist das Programm vielfältig? Gibt es auch Programm für Jugendliche und junge Erwachsene? Das und vieles mehr erfahrt ihr in dieser Folge!

mehr von kulTOUR durch LORSCH

Wir feiern das 250. SappaLostra Mitglied!

Die SappaLostra, der Freundeskreis des Theater Sapperlots hat jetzt 250 Mitglieder. 2020 ist die SappaLostra um 50 Mitgliedschaften gewachsen. In den dunklen Zeiten ein Lichtblick, der uns glücklich macht und die Kraft gibt weiterzukämpfen.
Wir bedanken uns von Herzen bei allen Sappalostra-Mitgliedern für Ihre Solidarität!
Euer Theater Sapperlot

SappaLostra 250 1

Allen Helfern und Sponsoren: Danke!!!

Wir haben Euch sehr vermisst und sind sehr dankbar, dass es nun endlich wieder weitergehen darf.

Mit Euren Spenden ist uns ein bravouröser Restart in der MZH Einhausen gelungen. 
Dafür danken wir von ganzem Herzen unseren Förderern, Unterstützern, Sponsoren und der Gemeinde Einhausen. 

Ein ganz besonderer Dank geht hier an:


SappaLostra mit ihren 249 Mitgliedern | Carsten Keil | Heike Federmann | Claudia Loreth


Kreis Bergstrasse, Landrat Engelhardt


Gemeinde Einhausen


Lichtenberg, Musik Projekt | Internetseite besuchen


Volksbank Darmstadt – Südhessen eG | Internetseite besuchen


Sparkassen Stiftung Hessen-Thüringen, Bettina Riehl | Internetseite besuchen


PQ Optik, Lorsch | Internetseite besuchen


CITO Med Jörg Thiel, Bickenbach | Internetseite besuchen


PromediPharm, Bensheim | Internetseite besuchen


Alte Dorfmühle, Auerbach | Internetseite besuchen


Backwerk Rauen, Heppenheim | Internetseite besuchen


Pees | Internetseite besuchen


Blumenland Herdt, Heppenheim | Internetseite besuchen


Tonkunst-Audio, Frank Ruppert, Mannheim | Internetseite besuchen


Gasthof Schillereck, Lorsch | Internetseite besuchen


Rad und Tat, Zwingenberg | Internetseite besuchen


Groß & Partner, Frankfurt | Internetseite besuchen


Dr. Franz Köhler Chemie GmbH, Bensheim | Internetseite besuchen


KIS GmbH / Roland Mayer , Bensheim | Internetseite besuchen

und die vielen  privaten Spender_Innen, Retter_Innen, Helfer_Innen und Tröster_Innen seit März 2020

Sponsor

Sponsor

Partner

Stadt Lorsch & EGL

Medienparter

Sponsor