Kabarett, Artistik und Musik im Kultursalon

Von| Mannheimer Morgen, 02. März 2018

Theater Sapperlot – Ein tiefenentspannter Thomas Schreckenberger brachte das Lorscher Publikum mit einer blitzgescheiten Politik-Collage zum Brüllen vor Begeisterung

Lorsch.Bevor er Humorist wurde war er Realschullehrer. Trotz der inhaltlichen Verwandtschaft beider Branchen hat der Wahl-Schwabe Thomas Schreckenberger der Kleinkunst am Ende den Vorzug gegeben. Pädagogisch wertvoll ist seine Bühnenshow aber dennoch.

Sein Stil ist tagesaktuell, politisch, kritisch, aber stets in alle Richtungen offen. Parodien, Szenen und Monologe bilden eine brutal unterhaltsame und blitzgescheite Collage für Genießer mit Anspruch. Dass Schreckenberger auch vor einem Publikum jenseits der Mittleren Reife so tiefenentspannt wirkt, könnte an seinem beruflichen Bildungshintergrund liegen: Englisch, Geschichte und Gemeinschaftskunde.

Gesamten Artikel auf ›morgenweb.de‹ lesen

Medienpartner

BA Echo Kundze Morgenweb HR2 Dibbegugger Folker HR1

So finden Sie uns