Lockdown November & Dezember 2020

Das Theater Sapperlot bereitet sich nun auf einen Re/Re/Restart ab März 2021 vor.


Für evtl. Veranstaltungen ab Januar 2021 geben wir rechtzeitig online bekannt, ob die Veranstaltung in der Mehrzweckhalle Einhausen oder im Theater Sapperlot stattfindet.
Theater Sapperlot
, Stiftstr. 18 | 64653 Lorsch
MZW Einhausen Schulstraße 8, 64683 Einhausen


Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit und werden automatisch auf Ersatztermine umgebucht und bestätigt. Ticketumwandlungen in Gutscheine sind noch bis 20.12.2020 auf Anfrage möglich.


Ersatztermine

21.11.2020 David Kebekus -> Ersatztermin 08.05.2021
So 22.11.20 // BlöZinger -> Ersatztermin 21.03.2021
25.11.2020 Nessi Tausendschön -> Ersatztermin 12.05.2021

26.11.2020 Roberto Capitoni -> Ersatztermin 07.05.2021
28.11.2020 Carrington-Brown -> Ersatztermin 23.04.2021
06.12.2020 // Peter Shub -> Ersatztermin 18.03.2022

11.12.2020 // Evi & das Tier -> Ersatztermin 11.03.2022
14.12.2020 // Andreas Rebers -> Ersatztermin 22.04.2021

Alle weiteren Ersatztermine geben wir in Kürze an dieser Stelle bekannt.

So 06.12.20 // Peter Shub

Verschoben | Lockdown Dezember

Für Garderobe keine Haftung! Reloaded

Kategorie: Spielplan | Comedy | Juni | Clownerie

Spielort: Theater Sapperlot oder MZH Einhausen

Einlass: 18:00 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr
VVK: 26 Euro inkl. Gebühr (Online zzgl. 3 Euro) / AK: 28 Euro | Karten erhältlich

Karten über AD-Ticket bestellen

Peter Shub

Info

Peter Shub ist einer der lautesten visuellen Comedians der Welt, Peter spielt nicht nur eine sondern viele Figuren, er ist der Mantel an der Garderobe, der Pflanzenfreund mit einem Hang zum Destruktiven, Gefangener seines eigenen Kamerastativs, neben visueller Comedy, Slapstick, reichlich Skurilem, sehr schwarzem Humor, ausgefallenen Tänzen und verrückten Interpretationen, Gedichten oder Liedern, Kochbüchern, Basilikumpflanzen, Garderobenständern und Regenschirmen redet er sich auch im allerschönsten Denglisch um Kopf und Kragen, er lässt das Publikum tanzen und singen und um sein Leben rennen, denn "life is but a dream".

Für Garderobe keine Haftung! Reloaded

Lange Zeit spricht er nur durch seinen Körper. Lässt sich von einer Leine ziehen, an der kein Hund ist, hängt als Kleiderbügel in einem Mantel so krumm an der Garderobe, dass der Kopf im Mantelinnern fast verschwunden ist, verlängert seinen Arm endlos, rückt den schiefen Hals mit dem Krachen eines Plastikbechers wieder gerade, bevor er sich an einem Kamerastativ zu schaffen macht, das scheinbar laufen kann. Mit Gesten, Blicken und Zurufen fasziniert Peter Shub sein Publikum, Peter spielt nicht nur eine sondern viele Figuren, das Kamerastativ mutiert zur Geliebten, der Garderobenständer wird zur Falle, er wird geboren und er stirbt im Kerzenlicht.
Gang, Blicke, Gestik, Rhythmus, Balance, Nachahmung – alles passt, alles sitzt – sparsam und punktgenau. Man hat Spaß an diesem Clown Peter Shub, der uns mit winzigsten Details vorführt, wie Freude, Missgunst oder falsche Fährten entstehen.  Aber worüber lachen wir da eigentlich? Wie bei jedem guten Gag denken wir das zu Ende, was der Komiker gar nicht aussprechen muss. Und doch – er spricht, er singt, er rezitiert Gedichte, erzählt aus seinem Leben oder erzählt er einfach nur aus unserem Leben? (in D-English) Anders als viele, die Banalitäten auswalzen, spielt Peter kunstvolle Komik mit Aussparungen. Sie entsteht durch Kontraste, Missverständnisse, durch scheinbare Unfälle. In Für Garderobe keine Haftung! kann man es mit Vergnügen miterleben.
Peter Shub bittet zur Lachtherapie.

Video:

5.0/5 Bewertung (3 Stimmen)

Sponsor

Sponsor

Partner

Stadt Lorsch

Sponsor