Übersicht Ersatztermine – Corona Hinweise

Das Theater Sapperlot ist vorbereitet für den Re/Re/Re/Restart.


Die aktuellen Corona-Hinweise bitte unbedingt unmittelbar vor Besuch einer Veranstaltung des Theater Sapperlots durchlesen

Aktuelle Corona Hinweise


Übersicht Ersatztermine


Do 17.03.22 // Mackefisch

Oxytocin

Kategorie: Spielplan | Kabarett | Musik | März | Poetry Slam

Spielort: Theater Sapperlot

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr
VVK: 24 Euro (zzgl. Online Servicegebühr) / AK: 26 Euro

Ab sofort online Karten nur noch über unser Ticketportal ADTICKET/RESERVIX
Do 17.03.22 // Mackefisch

Info

Wer schwarzen Humor, skurrile Poesie und ohrwurmtaugliche Melodien mag, wird Mackefisch lieben. Das Duo aus Mannheim wartet auch in seinem neuesten Programm mit einer für zwei Personen ungewöhnlichen Bandbreite an gleichzeitig gespielten Instrumenten (umgebaute Koffer, Gitarre, Piano, Steppschuh, Hundequietschdings, zweistimmiger Gesang, Banjo-Ukulele u.v.m.) und tiefsinnig-humorvollen Liedern auf.
Dabei nehmen Lucie Mackert und Peter Fischer gerne auch mal die Finger von den Tasten und legen sie tief in die Wunden unserer Gesellschaft hinein. Das muss sein. Denn gerade da ist der moderne Mensch besonders kitzelig. Und den Humor sollte man besser nicht verlieren in diesen Zeiten. Und überhaupt ist das ja auch eine Art Berührung. Und bei Körperkontakt wird Oxytocin ausgeschüttet. Und Oxytocin ist ein Glückshormon, auf das gerade alle scharf sind. Mit ihren Liedern zwischen Indiepop-Chanson und Songwriter-Kabarett herzen, kitzeln und schubsen die beiden ihr Publikum durch den Abend. Verblüfft tanzt der moderne Mensch von einem Mackefisch-Konzert nach Hause und denkt darüber nach, was er getan hat. Und vergisst vor lauter Oxytocin beinahe, seine Wunden zu lecken.
Mackefisch sind Förderpreisträger des Kleinkunstpreis Baden-Württemberg und des Walther-vonder- Vogelweide-Liedermacherpreises. Ihr Debutalbum „Brot und Glitzer“ landete auf der Longlist des Preis der deutschen Schallplattenkritik. 2022 erscheint ihr zweites Album und Programm „Oxytocin“.

Pressestimmen

"Schwer zu sagen, was die Besucher mehr fasziniert: Die umwerfend gute Laune des Paares oder ihre facettenreiche, manchmal wilde Musik. Oder die Texte, die bissig, frech und dann wieder unerwartet poetisch sind."
(Blanche Mamer, SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, Februar 2019)

"Superspannend!"

(Jury KLEINKUNSTPREIS BADEN-WÜRTTEMBERG 2021)

Auszeichnungen & Nominierungen

2021 — Kleinkunstpreis Baden-Württemberg (Förderpreis)
2020 — Walther-von-der-Vogelweide-Preis (von "Songs an einem Sommerabend", Verleihung verschoben auf Sommer 2021)
2020 — Longlist Preis der Deutschen Schallplattenkritik (02/2020)
2020 — Nominierung Förderpreis der Liederbestenliste
2019 — Liederslam Heidelberg Jahresfinale: 1. Platz
2019 — Fraa Rauscher Songcontest Frankfurt/Main: 1. Preis
2019 — Songslam Frankfurt: 1.Platz
2019 — Liederslam Heidelberg: 1. Platz
2018 — Soho Songslam Augsburg: 1. Platz
2017 — Weltrekord WÜRVAR - Auftritt im Rahmen der längsten Varietéshow der Welt
2017 — Troubadour deutscher Songcontest: 1. Preis (Peter Fischer, begleitet von Lucie Mackert)
2017 — Zugvogel Slam Augsburg: 1. Platz
2016 — Troubadour deutscher Songcontest: 1. Förderpreis (Lucie Mackert, begleitet von Peter Fischer)
2015 — Goldene Hoyschrecke (Lucie Mackert)
2014 — Goldene Hoyschrecke (Peter Fischer)
u.v.m.

Video:

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Sponsor

Sponsor

Partner

Stadt Lorsch & EGL

Sponsor