• sapperlot_01
  • sapperlot_02
  • sapperlot_03
  • Theater Sapperlot

    Große Kunst auf kleiner Bühne
  • Theater Sapperlot

    Feine Gastronomie mit La Famiglia
  • Theater Sapperlot

    La vie en rose!

Spendenaktion Fundraising.

 Liebe Freunde,
wir haben für unser Theater Sapperlot eine Spendenaktion, Fundraisingkampagne gestartet auf GoFundMe.

Kampagne besuchen

gofundme

Spenden mit PayPal.

 Liebe Freunde,

Wer eine Spende über Paypal bevorzugt (ist über GoFundMe leider nicht möglich) kann das Theater Sapperlot direkt über den Paypal-Link  unterstützen. Danke

Jetzt mit Paypal spenden

Gutscheine fürs Theater Sapperlot online

 Liebe Freunde,

Ab sofort könnt ihr Gutscheine fürs Theater Sapperlot auch online über das EGL Einzelhandelsportal erwerben.

Gutscheine online

Theater Sapperlot – kein Spielbetrieb bis zum 31.08.2020 möglich

Es ist traurig, aber die Anordnung des Landes Hessen macht diesen Schritt jetzt notwendig:  Die Abstandsregelungen würden zu stark verkleinerten Zuschauerkapazitäten und künstlerischen Beeinträchtigungen bei den vorgesehenen Vorstellungen führen. Schon vor Corona konnte das Theater Sapperlot nur in der Kombination von hoher Zuschauerauslastung und entsprechenden Gastroeinnahmen erfolgreich bestehen. Schon allein aus kaufmännischen Überlegungen müssen wir das Sapperlot bis einschließlich 31.08.2020 schließen. Wie es weitergehen kann – ist noch nicht entschieden.

Neben der Planungssicherheit, die für unsere Bühne zwingend notwendig bleibt ist eine differenzierte Einzelbetrachtung des Sapperlots erforderlich. Die Sicherheit unserer Gäste, aber auch der Mitarbeiter_Innen vor und hinter der Bühne, in der Verwaltung und Backstage hat für uns oberstes Gebot und selbst unter Berücksichtigung von Schutz- und Hygienemaßnahmen ist aktuell kein sorgloser Ablauf im Sapperlot möglich. Damit ist unsere Spielzeit zu Ende. Theater & Gastro bleiben bis einschließlich 31.08.2020 geschlossen.
Alle ausgefallenen Gastspiele bestätigen wir automatisch auf die entsprechenden Ersatztermine (siehe Spielplan).

Es liegt noch ein langer und schwieriger Weg vor uns, das VIRUS ist noch nicht besiegt.
Unsere Branche liegt am Boden. Die Kleinkunst am Arsch, wie Nessi Tausendschön so ehrlich sagt. 13 entlassene Servicekräfte, auch unsere Putzperle ist entlassen – die Mitarbeiterin im Büro  in Kurzarbeit. Unsere Fixkosten, Miete, Versicherungen und alle mit dem Theaterbetrieb und Restaurationsbetrieb verbundenen Nebenkosten fahren wir auf ein Minimum herunter, um das Sapperlot vielleicht und hoffentlich im September in eine neue Zukunft zu retten.
 
Der Zweifel ist der Motor der Veränderung.
Vielleicht fängt das NEUE genau heute an.
Bleibt gesund und optimistisch! Wir sehen  uns wieder!
Eure Sapperlots

Stadt Lorsch

Sponsor

Sponsor

Medienparter

Sponsor